info@vollblut-livemarketing.de +49 (0)89.82 00 01-44
Umfrage: Die Kultur braucht Deine Hilfe
13. November 2020
0

Sowohl für die Kultur- als auch für die Veranstaltungsbranche sind die Auswirkungen der Pandemie dramatisch.

Seit März können keine Großveranstaltungen stattfinden und trotz der Ankündigung eines Impfstoffes ist auch für das Jahr 2021 nicht an Veranstaltungen ohne aufwendige Hygienemaßnahmen und Einschränkungen der Besucherzahlen zu denken.

Hier geht es zur Umfrage!

Die Kultur- und Veranstaltungsbranche erlebt ihre bisher größte Krise. Dabei geht es bei weitem nicht nur um die Künstler, die bis vor Corona auf den Bühnen zu sehen waren. „Es geht um Bühnenbauer, LKW-Fahrer, Licht- und Tontechniker, Security-Unternehmen. Handwerker, Cateringfirmen, Theater, Kinos, Gastronomie und Hotels. Es geht um über eine Million Arbeitsplätze und Existenzen, die seit März wie in einem Berufsverbot leben müssen oder aufgrund der Bestimmungen ohne jeden Gewinn wirtschaften.“, bringt es Tote-Hosen-Sänger Campino während der zweiten “Alarmstufe Rot”-Großdemonstration am 28. Oktober 2020 in Berlin auf den Punkt.

Die Veranstaltungsbranche ist mit 130 Milliarden Euro Umsatz jährlich und circa einer Million Beschäftigten die sechstgrößte Branche Deutschlands. Und sie ist bestimmt auch eine Branche, die in ihrer Vielfalt und in ihrer Art, verschiedenste Arten von Menschen zu bewegen, unerreicht ist. “Die Zuschauer sind unser Adrenalin, unser Lebenssinn, unsere Lebensversicherung, und ich glaube, das ist umgekehrt genau so.”, betonte Herbert Grönemeyer auf der ersten “Alarmstufe Rot” Demo am 09. September 2020.

Die Corona-Krise hat die Marktbedingungen von Grund auf verändert. Bisherige Termine, Kalkulationen, Marktdaten und Erfahrungswerte sind während der Pandemie nicht mehr gültig. Die Branche ist aufgrund der fehlenden Planungssicherheit tief verunsichert. Trotz all dieser Rückschläge wartet möglicherweise ein Neuanfang für Kulturschaffende und Kulturliebhaber*Innen.

Mit unserer Umfrage möchten wir die die Bedürfnisse der Käufer*Innen von Konzert-, Kabarett- und Theatertickets in diesen schweren Zeiten ermitteln. Ziel ist es, die Kommunikation zwischen Kulturbetrieben und Kulturkonsumenten aufrecht zu erhalten. Gleichzeitig möchten wir den Kulturbetrieben die Chance bieten, mit Hilfe von unseren Ergebnissen im kommenden Jahr 2021 kundenfreundliche und gleichzeitig finanziell tragbare Kultur-Erlebnisse zu schaffen.

Bitte unterstütze auch Du den kulturellen Neustart. Der Fragebogen beansprucht maximal zehn Minuten Deiner Zeit. Die Umfrage erfolgt selbstverständlich anonym und DSGVO-konform.

Hier geht es zur Umfrage!

Vielen Dank für Deine Mithilfe!

Dein vollblut-Team